84 Buddhas Weg aus der Verzweiflung

Siddhartha Gautama, der spätere Buddha, war Königsohn. Als er mit den drei Grundübeln der Welt – Krankheit, Alter und Tod – konfrontiert wurde, geriet er in tiefe Verzweiflung, verließ das Königreich, seine Frau und sein Kind, auf der Suche nach einer höheren Wirklichkeit. Nach vielen Jahren der Suche erreichte er die Erleuchtung, das Nirvana, und […]

Kriya Yoga – Praktischer Yoga

Erfahre mehr über die Bedeutung des Sanskrit Wortes Kriya Yoga. Das Wort Kriyayoga wird in vielen Kontexten verwendet und hat verschiedenste Bedeutung. Am bekanntesten ist der Kriya Yoga als der Yoga, den Paramahamsa Yoganananda gelehrt hat. Aber es gibt auch Kriya Yoga im Raja Yoga, im Kundalini Yoga und im Bhakti Yoga. Kriya heißt nämlich … „Kriya Yoga – Praktischer Yoga“ weiterlesen

Krishna – Inkarnation Vishnus, Dunkel

Was bedeutet das Wort Krishna? Warum heißt die wichtigste Inkarnation, Verkörperung von Vishnu Krishna? Darüber erfahre in diesem Vortrag. Hier geht es also weniger um Krishna als Manifestation des Göttlichen, sondern um die Wortbedeutung des Sanskrit Begriffs Krishna. Und du erfährst, warum Gott als Krishna bezeichnet wird. Hier schon mal ein Hinweis: Krishna heißt dunkel, … „Krishna – Inkarnation Vishnus, Dunkel“ weiterlesen

Kinnara – Mythische Wesen

Kinnaras spielen in der indischen Mythologie immer wieder eine wichtige Rolle. Kinnaras sind Schutzengel. Kinnaras sind Feinstoffwesen. Kinnaras sind himmliche Tänzer und Musikanten. Auf vielen Thai Tempeln sieht man Kinnaras abgebildet. Kinnaras werden in den indischen Schriften oft zusammen mit den Gandharvas und Apsaras genannt. Dies ist nur ein kurzer Vortrag im Rahmen des Yoga … „Kinnara – Mythische Wesen“ weiterlesen

Grüße Menschen von Herzen und mit Gefühl als Mittel um Liebe als Grundgefühl zu etabilieren

Grüße Menschen von Herzen und mit Gefühl als Mittel um Liebe als Grundgefühl zu etabilieren. Nütze deine tägliche Grüße um deiner Liebe Ausdruck zu geben. Die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ist, Menschen denen man begegnet anzuschauen, zu lächeln, vielleicht zu nicken, und zu grüßen. Was auch immer dein Gruß ist mache es bewusst, mache es mit Gefühl mit einem Herzen voller Liebe und Freude. Nutze den Gruß um etwas zu etabilieren wie das Grundgefühl der Liebe. Sage aber immer das als Gruß oder Segen was du wirklich von Herzen meinst, belüge dich nicht selbst. Wenn du Aufwiedersehen sagst, dann meine es auch so, ich freue mich auf ein Wiedersehen. Nutze den Gruß, mit deinen Worten die du segnend sagen möchtest, um tatsächlich Liebe zu spüren, und sehe und spüre dich im anderen als dich selbst. Lesung und Kommentar von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de

Kevala Advaita Vedanta – reiner Vedanta

Kevala Advaita Vedanta ist die Grundlage für Yoga Vedanta. Was aber ist die Bedeutung der Sanskrit Wörter Kevala, Advaita und Vedanta? Darüber erfährst du in diesem Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Dies ist auch Teil des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuchs https://wiki.yoga-vidya.de/Sanskrit

30 Planet Merkur – in Astronomie und Astrologie

Hier erfährst du einiges über Merkur, den sonnennächsten Planeten, einen besonders kleinen Planeten. Merkur ist der Name auch eines der römischen Götter und entspricht dem griechischen Gott Hermes, dem Götterbote, auch Gott der Kaufleute – und Gott der Diebe. Hier in diesem Podcast erfährst du einiges über den Planeten Merkur. Der Schwerpunkt ist also mehr die Astronomie. Einen kurzen Überblick über die astrologischen Entsprechungen des Planeten Merkur ist hier aber auch enthalten. Der Sanskritname von Merkur ist Budha, also nicht Buddha, sondern Budha. Dies ist die 30. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der vierte Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzusammenfassung der Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf https://wiki.yoga-vidya.de/Jyotisha

Kavacha – Schutzfeld

Was ist Kavacha? Darum geht es in diesem Vortrag. Kavacha, auch Kavacham geschrieben, ist ein Sanskrit Wort und bedeutet Schutz, Panzer, Rüstung. Im übertragenen Sinn ist Kavacha Schutzfeld. Es gibt Kavacha Mantras und es gibt Kavacha Übungen. Auf dem Kanal https://www.youtube.com/Sukadev108 findest du einige Kavacham Übungen, mit denen du ein gutes Schutzfeld errichten kannst. Hier … „Kavacha – Schutzfeld“ weiterlesen

83 Verzweiflung als Basis für spirituelles Wachstum – Die Geschichte von Rama und Vasishtha

Auch die Yoga Vasishtha, eine weitere bekannte Yoga Schrift, beginnt mit Verzweiflung: Rama, ein Prinz und Thronfolger, sieht das Leiden der Welt, sieht wie wenig er daran ändern kann und verzweifelt am Leben und an seiner Aufgabe. Zwei Lehrer, Vishwamitra und Vasishtha, helfen ihm, diese Verzweiflung als Vairagya, spirituelle Entsagung, zu sehen und innerlich daran […]

Kaurava – von Kuru abstammend

Die Kauravas spielen eine wichtige Rolle in der Mahabharata, dem großen indischen Epos. Erfahre hier mehr über die Wortbedeutung des Begriffs Kaurava. Das Wort Kaurava kommt von Kuru, einem ganz großen König in der indischen Mythologie. Seine Nachfahren werden als Kauravas bezeichnet. Man kann sagen, die Kauravas sind die Nachfahren von Kuru. Wer die Kauravas … „Kaurava – von Kuru abstammend“ weiterlesen

Gheoriah Video – Überlegungen zu einem Engel

Informationen über den Engel Gheoriah:

Woher stammt Gheoriah? Was ist die Aufgabe des Engels Gheoriah? In welcher Engelsüberlieferung spielt Gheoriah

Engel sind Manifestationen göttlicher Kraft, Aspekte der Wahrheit, Boten Gottes. Verstehe einiges über die symbolischen und psychologischen Aspekte von Gheoriah. Am besten hörst du dir aber einfach den Vortrag an über Gheoriah.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Feuer Wasser Luft sowie zu Mein Gott und zu Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare , selbst wenn es da nicht um Engel Gheoriah geht.

Gheoriah ist ein Engelname, genau wie Gerviel, Geviririon, Gezuriya, Giatiyah, Giel, Glauron, Glauron.

Kaveri – Fluss in Indien

Das Sanskrit Wort Kaveri taucht in vielen Kirtans und einigen Mantras auf. Was aber bedeutet das Wort Kaveri und wofür steht es? Dies ist nur ein Kurzvortrag über Kaveri: Kaveri ist ein Fluss in Südindien. Kaveri gilt als Heiliger Fluss. Letztlich sind alle Flüsse in Indien heilig. Aber jedre Fluss, auch Kaveri, hat seine eigene … „Kaveri – Fluss in Indien“ weiterlesen

Kaushitaki Upanishad

Heute geht es um einen klassischen indischen Text, um eine Upanishade, nämlich die Kaushitaki Upanishad. Erfahre kurz, was das Wort Kaushitaki Upanishad heißt, warum dieser Text Kaushitaki Upanishad heißt und aus welchem Veda die Kaushitaki Upanishad stammt. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, ist Teil des Yoga Vidya Multimedia Hinduismus … „Kaushitaki Upanishad“ weiterlesen

Kaupina – Lendenschurz

Kurzvortrag über Kaupina als Teil des Yoga Vidya Sanskrit Wörterbuchs. Was ist ein Kaupina? Letztlich ist Kaupina einfach der Name für ein Kleidungsstück, nämlich den Lendenschurz. Man könnte sagen, Kaupina ist die traditionelle indische Unterhose. Es gibt einige mythologische Geschichten, bei denen es um Kaupina geht. Und in manchen spirituellen Traditionen wird dem Kaupina eine … „Kaupina – Lendenschurz“ weiterlesen

Palomael Video – Vortrag über einen Engel

Neue Einsichten und Überlegungen zu Palomael:

Aus welcher Weltregion stammt die Vorstellung von Palomael? Woher weiß man vom Engel Palomael? In welcher Engelskunde Palomael

Gerade in den monotheistischen Religionen sind Engel oft wichtig. In den polytheistischentheistischen Religionen werden die verschiedenen Aspekte des Göttlichen in den Göttern und Göttern dargestellt. Bei den monotheistischen Religionen übernehmen die Engel und die Heiligen diese Rolle. Lausche diesem Vortrag über die spirituelle und symbolische Rolle von Palomael. Wir freuen uns über Ergänzungen und Kommentare zu diesem Vortrag über Palomael.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Korrekturen sowie zu Sternbild Steinbock und zu Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare , auch wenn es hier nicht um Engel Palomael geht.

Palomael ist einer der Namen von Engeln. Ähnliche Engelnamen sind Pachriel, Pagiel, Palatinates, Pamyel, Paniel, Pariuch, Paschar.

Katha – Erzählung

Kathak ist einer der 4 wichtigen indischen Tanzstile. Kathak ist ein Tanzstil aus Nordindien, im Punjab und im Bundesstaat Uttar Pradesh. Die anderen drei wichtigen indischen Tanzstile sind Bharata Natyam (Südindien), Odissi (Orissa, Osten Indiens) und Kathakali (Kerala). Manchmal wird auch von 8 Tanzstilen gesprochen. Das sind dann Bharatanatyam (Tamil Nadu), Kuchipudi (Andhra Pradesh), Kathak … „Katha – Erzählung“ weiterlesen

Kathak – indischer Tanzstil

Kathak ist einer der 4 wichtigen indischen Tanzstile. Kathak ist ein Tanzstil aus Nordindien, im Punjab und im Bundesstaat Uttar Pradesh. Die anderen drei wichtigen indischen Tanzstile sind Bharata Natyam (Südindien), Odissi (Orissa, Osten Indiens) und Kathakali (Kerala). Manchmal wird auch von 8 Tanzstilen gesprochen. Das sind dann Bharatanatyam (Tamil Nadu), Kuchipudi (Andhra Pradesh), Kathak … „Kathak – indischer Tanzstil“ weiterlesen

Baraacata Video – Vortrag über einen Engel

Neue Einsichten und Überlegungen zu Baraacata:

https://www.youtube.com/watch?v=udoxzRDpVQ

Woher kommt die Vorstellung von Baraacata? Woher kommt das Wissen um den Engel Baraacata? In welcher religiösen bzw. theologischer Überlieferung hatte bzw. hat Baraacata

Engel sind Manifestationen göttlicher Kraft, Aspekte der Wahrheit, Boten Gottes. Höre in diesem Videovortrag über die mystische, symbolische, rituelle und spirituelle Interpretation von Baraacata. Nun lausche aber dem Vortrag über Engel Baraacata.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Birke sowie zu Indien Kasten und zu Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare , selbst wenn es da nicht um Baraacata als Thema geht.

Baraacata ist ein Engelname, ähnlich wie z.B. Baliel, Ballaton, Balthioul, Baraborat, Baragel, Baraqiel, Baraqyal.

Anderen alles Gute zu wünschen

Anderen alles Gute zu wünschen, als Mittel für Liebe und Mitgefühl. Übungen um Liebe als Gundgefühl zu etabilieren. Eine Möglichkeit; wünsche anderen alles Gute. Z.B: Ich wünsche dir … alles Gute, möge es dir gut gehen, möge dein Herz offen sein, mögest du eine Quelle des Wohlergehens für dich und andere sein. Mache dies mit einem inneren lächeln puttygen , nicke zu und sage innerlich deine Segenswünsche … Mache diese Übung mit allen Menschen oder mit Menschen wo du weißt, du wirst diese/n Menschen gleich begegnen. Lesung und Kommentar von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de

Kashi – Varanasi, Benares

Kashi ist ein alter Name für Varanasi, auch Benares genannt. Was aber heißt der Name Kashi? Erfahre darüber in diesem Vortrags-Hörsendung. Insbesondere in den vielen Shiva-Kirtans spielt Kashi immer wieder eine wichtige Rolle: Denn Kashi bzw. Varanasi ist die Stadt Shivas. Der wichtigste Tempel in Kashi ist der Vishwanatha Tempel – also ein Shiva-Tempel. Dieser … „Kashi – Varanasi, Benares“ weiterlesen

Tennin Video – Gedanken zu einem Engel

Verschiedene Gedanken und Überlegungen zum Engel Tennin:

Aus welcher Engelsmythologie stammt Tennin? Was ist die Symbolik von Engel Tennin? In welcher spirituellen Überzeugung spielt Tennin

Engel findet man gerade in den monotheistischen Religionen. Das Göttliche hat viele Aspekte. Was in polytheistischen Religionen die Götter und Göttinnen sind, das sind oft in monotheistischen Religionen die Engel und manchmal auch die Heiligen. Erfahre in diesem Videovortrag über die psychologische und Rituelle Interpretation von Tennin. Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Vortrag über Engel Tennin.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Pazifisten sowie zu Was ist Ayurveda und zu Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare , auch wenn es da nicht um Engel Tennin geht.

Tennin gehört zu den Engeln. Andere Namen von Engeln sind z.B: Teiaiel, Temeluch, Temperance, Terathel, Tezalel, Tharsis, Thegri.

Singe und praktiziere mit Freude und Liebe

Sukadev spricht in diesen Podcast als Inspiration des Tages über die spirituelle Yoga Weisheit, das was Yoga ist, das was Yoga ausmacht, und was du davon hast, wie du es anwenden kannst. Yoga ist universell und kann in all seinen Facetten in den Alltag wundervoll integriert werden, somit dein Leben bereichern und verbinden mit dem […]