Neriel Video – Engelsvortrag

Gedanken und Überlegungen über Engel Neriel:

Woher stammt Neriel? Woher kommt das Wissen um den Engel Neriel? In welchem Teil der Welt spielte oder spielt Neriel

Gerade in den monotheistischen Religionen sind Engel oft wichtig. In den polytheistischentheistischen Religionen werden die verschiedenen Aspekte des Göttlichen in den Göttern und Göttern dargestellt. Bei den monotheistischen Religionen übernehmen die Engel und die Heiligen diese Rolle. Hier erfährst du einiges über die spirituellen, symbolischen und psychologischen Analogien zu Neriel. Hast du andere Gedanken und Einsichten? Dann schreibe doch etwas als Kommentar zu diesem Vortrag über Neriel.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Kastensystem sowie zu Silva Mind und zu Spirituelle – Persönliche Entwicklung , obwohl es da nicht um Neriel geht.

Neriel ist der Name eines Engels, ähnlich wie z.B. Nehemiael, Nekael, Neria, Nesanel, Nisroc, Nitika, Noaphiel.

Yama – das Kontrollieren

Yama ist die erste Stufe im Raja Yoga, erstes Anga im Yoga Sutra und bedeutet Ethik im Umgang mit anderen. Was aber bedeutet das Sanskritwort Yama? Es steht für Zügel, Zügelung, Beherrschung. Yama heißt Selbstkontrolle, Selbstbeherrschung sowie ethische Regel. Yama ist auch der Totengott, der mit verantwortlich ist für das Dharma und dafür, in welche … „Yama – das Kontrollieren“ weiterlesen

Glückseligkeit – mp3 Vortrag zur täglichen Inspiration

Lausche einem Vortrag über Glückseligkeit, eine Tugend, eine Eigenschaft, eine geistige Fähigkeit. Dies ist ein Vortrag von und mit Sukadev Bretz als Teil der Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Diese Hörsendung über Glückseligkeit stammt aus dem Yoga Vidya Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten. Dies ist die Tonspur eines Videos zur geistigen Eigenschaft Glückseligkeit. Im […]

Corabael Video – Gedanken zu einem Engel

Informationen über den Engel Corabael:

Aus welcher Weltregion stammt die Vorstellung von Corabael? Was ist die Symbolik von Engel Corabael? In welcher Engelskunde Corabael

Engel bedeutet unter anderem Bote. So sind die Engel Boten Gottes für die Menschen. Lausche diesem Vortrag über die spirituelle und symbolische Rolle von Corabael. Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Vortrag über Engel Corabael.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Der Ursprung der Welt sowie zu Jesusgebet und zu Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare , selbst wenn es da nicht um Engel Corabael geht.

Corabael ist der Name eines Engels, genau wie unter anderem Chosniel, Colopatiron, Concario, Core, Cosmiel, Curaniel, Dabriel.

Yaksha – Feinstoffwesen

Yakshas sind Feinstoffwesen, Astralwesen. Yaksha kommt von dem Verb Yaksh, welches „schnell sein“ bedeutet. Ein Yaksha ist also jemand, der schnell ist. Gelegentlich wird dieses Sanskritwort als Halbgott, Geist oder Engel übersetzt. Die Yakshas sind manchmal die Diener von Kubera oder von Vishnu. Meist sind sie wohlwollend und freundlich. Yakshas werden auch im Zusammenhang mit … „Yaksha – Feinstoffwesen“ weiterlesen

54 Selbstbewusstsein, Strahlen, Autorität – Surya – in Astrologie, Psychologie und Spiritualität Tei

Entwickle Selbstbewusstsein, Autorität – das ist die Essenz dieses dritten Vortrags von und mit Sukadev Bretz über Surya, die Sonne, das Sonnenprinzip vom spirituellen und astrologischen Standpunkt aus. Die Sonne strahlt, durch das Strahlen der Sonne kann alles existieren. Genauso kannst auch du strahlen, deine Fähigkeiten leben. Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der 3. Teil einer Vortragsreihe zum Sonnenprinzip, zu Surya. Dies ist die Audio Spur eines Videos, zu finden auf http://mein.yoga-vidya.de/video. Dieser Vortrag ist auch Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcast , nämlich die Folge 54

Jay Mata Kali mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Yogalehrer Ausbildung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Yogalehrer Ausbildung singen den Kirtan „Jay Mata Kali“ –  das  Jay Mata Kali-Mantra kannst Du zur Verehrung der göttlichen Mutter in ihrem Aspekt als Kali, die Schwarze, verwenden. Kali ist ein Aspekt der Urgöttin Durga. Es heißt  von Kali, dass sie vollkommene Hingabe verlangt und es ist wichtig zu wissen, daß […]

Yajur Veda – einer der vier Veden

Yajur Veda ist einer der Veden, in den üblichen Aufzählungen der zweite Veda. Yajur Veda besteht aus zwei Wörtern, Yajus und Veda. Veda heißt Wissen, Weisheit und bezieht sich auf die ältesten Weisheitsschriften der Welt. Yajus bedeutet religiöse Verehrung, Gottesverehrung, Hingabe, auch Opfer, Feueropfer. Es ist auch die Bezeichnung für ein heiliges Mantra. Yajur Veda … „Yajur Veda – einer der vier Veden“ weiterlesen

Hakamiah Video – Überlegungen zu einem Engel

Erfahre einiges über den Engel Hakamiah:

Aus welcher Engelsmythologie stammt Hakamiah? Woher kommt das Wissen um den Engel Hakamiah? In welcher Religionsgemeinschaft spielt Hakamiah

Engel bedeutet unter anderem Bote. So sind die Engel Boten Gottes für die Menschen. Hier hörst du einiges über die symbolische, die mystische, die mythologische und die religiöse Rolle von Hakamiah. Wir sind dankbar für alle Ergänzungen. Schreibe das doch in den Kommentaren zu diesem Video über Hakamiah.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Germanische Göttin sowie zu Naturgeister und zu Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare , auch wenn es da nicht um Engel Hakamiah als Thema geht.

Hakamiah ist einer von vielen Engeln. Ähnliche Engel sind z.B. Hahahel, Hahasiah, Haiaiel, Halacho, Halon, Hamalat al-Arsh, Hamaliel.

Yajnavalkya – Weiser

Yajnavalkya ist der Name eines sehr wichtigen Weisen, eines Rishis in der Zeit der Veden. Yajnavalkya spielt in mehreren Upanishaden eine sehr wichtige Rolle. Er hat auch eine Smriti geschrieben, die Yajnavalkya Smriti, also ein Gesetzbuch, in dem beschrieben wird, wie eine spirituell und ethisch ausgerichtete Gesellschaft funktionieren kann und wie ein spiritueller Aspirant sich … „Yajnavalkya – Weiser“ weiterlesen

Yajna – Opfer, Ritual

Yajna ist das Feueropfer, das Feuerritual, das klassische Ritual der Veden. Veda ist aber auch ganz allgemein jede Art der Verehrung, der Hingabe, des Lobpreisens, der Gottesverehrung, jede Art von Ritual. Krishna sagt in der Bhagavad Gita, dass ein Aspirant, ein Sadhaka Yajna, Tapas und Dana ausführen sollte, also Gottesverehrung, spirituelle Praxis und uneigennütziges Dienen. … „Yajna – Opfer, Ritual“ weiterlesen

Beburoa Video – Vortrag über einen Engel

Spirituelle und religiöse Gedanken zu dem Engel Beburoa:

Woher stammt Beburoa? Welche Aufgaben hat Beburoa? In welchem Teil der Welt spielte oder spielt Beburoa

Engel sind in vielen monotheistischen Religionen wichtig. Was in polytheistischen Religionen die Götter und Göttinnen, das sind in den monotheistischen Religionen die Engel und die Heiligen. Höre in diesem Videovortrag über die mystische, symbolische, rituelle und spirituelle Bedeutung von Beburoa. Am besten hörst du dir aber einfach den Vortrag an über Beburoa.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Carl Gustav Jung sowie zu Indischer Weihrauch und zu Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare , selbst wenn es da nicht um Beburoa geht.

Beburoa ist der Name eines Engels, ähnlich wie z.B. Batarel, Bath Kol, Bazkiel, Beelzebub, Belial, Bene Elohim, Beron.

Yadava – Nachkomme Yadus

Yadava ist die Bezeichnung eines Volksstammes, in den Krishna hereingeboren wurde. Deshalb wird Krishna auch Yadava genannt, so ähnlich wie jemand, der in Deutschland geboren wurde, auch Deutscher genannt werden kann. Die Yadavas sind Nachkommen von Yadu. Dieser war ein großer König, sein Königreich wurde auch Yadu genannt. Daher die Ableitung Yadava. Lies auch nach … „Yadava – Nachkomme Yadus“ weiterlesen

133 Sage UND statt ABER – 8. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag

Gelassen leben kann auch heißen, weniger konfliktreich leben, weniger Konflikte erleben, weniger Konflikte schaffen. Einige Konflikte schaffst du dir selbst durch das Wort „aber“. Gewöhne es dir an, „und“ zu sagen statt „aber“. Wann immer du „aber“ sagen oder auch in einer Email schreiben willst, überlege ob es auch mit „und“ geht. Es mag in […]

Vyasa – Weiser

Vyasa, auch genannt Veda Vyasa bzw. Vedavyasa, ist der Name eines der bedeutendsten indischen Schriftsteller und Rishis. Vyasa gilt als der Sammler der Veden, der Autor der Mahabharata, der Erzähler der Puranas, der Autor des Brahma Sutra. Was aber bedeutet das Sanskrit Wort Vyasa? Es hat vielfältige Bedeutungen. Vyasa heißt Sammler, Redakteur, Kompilator, aber auch … „Vyasa – Weiser“ weiterlesen

100 Tapferkeit – Liebe Podcast

Erfahre hier einiges über Tapferkeit, auch eine Eigenschaft, die zur Liebe gehört. Viktor Frankl sagte einmal: Menschen sind bereit alles zu tun, wenn sie wissen wofür sie es tun. So kann tiefe Liebe einen auch über alle Maßen tapfer machen. Umgekehrt gilt: Tapferkeit kann ein wichtiger Bestandteil für die Liebe sein – muss es aber auch nicht. Wir werden respektiert für unsere Stärken. Wir werden geliebt für unsere Schwächen. Lausche also einigen Gedanken zum Thema Tapferkeit, ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von https://www.yoga-vidya.de. Mehr zum Thema Tapferkeit, auch mit dem Original Video Vortrag, findest du in einem umfassenden Artikel auf https://wiki.yoga-vidya.de/Tapferkeit. Diese Hörsendung ist die Tonspur eines Videos, welches Teil ist des Yoga Vidya Lexikons der Tugenden, Fähigkeiten und geistigen Eigenschaften.

Vritti – Bewegung, Aktion, Gedanke

Vritti ist ein Sanskritwort, das im Yoga Kontext meist als Gedanke, Gedankenwelle, übersetzt wird. Vritti kommt von Vritta, in Bewegung gesetzt, geschehen, passiert, auch werden, abgeschlossen. Vritti selbst hat vielfältige Bedeutung. Es kann z. B. Rollen, Herunterrollen bedeuten oder es kann ein Lebensstil, Verhalten, Betragen sein. Vritti steht auch für Beruf, Wesen, Zustand und für … „Vritti – Bewegung, Aktion, Gedanke“ weiterlesen

Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen 2016

Read

Mehr Wissen – Transformation – Inspiration – Persönlichkeitsentwicklung – mehr Energie erfahren in den Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen 2016. Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an auf den Gebieten, Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Die Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch über 20 jährige Erfahrung, kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten aus. Diese PDF Broschüre verschafft dir eine Übersicht über das Aus- und Weiterbildungs Jahresprogramm 2016.in Bad Meinberg, Westerwald, Allgäu und an der Nordsee.

Porna Video – Vortrag über einen Engel

Erfahre einiges über den Engel Porna:

Was ist die ursprüngliche Bedeutung von Porna? Was ist die symbolische Bedeutung von Porna? In welcher religiösen Richtung spielt Porna

Engel spielen in vielen monotheistischen Religionen eine wichtige Rolle. Was in polytheistischen Religionen die Götter und Göttinnen, das sind oft in den monotheistischen Religionen die Engel und die Heiligen. Höre hier über die magische, die mystische, die symbolische und die psychologische Interpretation von Porna. Wir freuen uns über Ergänzungen und Kommentare zu diesem Vortrag über Porna.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Läutern sowie zu Sternzeichen Zwilling Frau und zu Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare , selbst wenn es da nicht um Porna geht.

Porna ist der Name eines Engels, ähnlich wie Phounebiel, Pniel, Porascho, Poteh, Pravuil, Principalities , Pronoia.

Vivekananda – Freund der Unterscheidung

Swami Vivekananda war einer der bedeutsamsten Yogameister der Neuzeit. Er war der erste indische Yogameister, der in großem Stil im Westen, also in Amerika und Europa, gelehrt hat. Was aber ist die Bedeutung des Sanskritwortes Vivekananda? Viveka heißt Unterscheidungskraft. Ananda heißt Freude und Wonne. Vivekananda ist also derjenige, der Freude an der richtigen Unterscheidungskraft hat. … „Vivekananda – Freund der Unterscheidung“ weiterlesen

Viveka Chudamani – Kronjuwel der Unterscheidung

Viveka Chudamani, auch geschrieben Vivekachudamani, ist eines der bedeutsamesten Werke über Vedanta. Viveka Chudamani wurde vermutlich um 810 n.Chr. von dem großen Vedanta Meister Shankara, auch Shankaracharya genannt, geschrieben. Was bedeutet das Wort Vivekachudamani? Viveka ist die Unterscheidungskraft. Chuda bedeutet Scheitel, Scheitelhaar, Spitze. Mani bedeutet Edelstein. Chudamani ist das Kronjuwel, der wertvolleste Edelstein. Daher ist … „Viveka Chudamani – Kronjuwel der Unterscheidung“ weiterlesen

Viveka – Unterscheidungskraft

Viveka, die Unterscheidungskraft, spielt im Yoga eine große Rolle. Shankaracharya hat ihr ein ganzes Werk gewidmet, Viveka Chudamani, das Kleinod der Unterscheidung. Im Yoga Sutra wird Viveka immer wieder erwähnt. Patanjali beschreibt Vivekakhyati, dauernde Unterscheidung, als eines der Hauptmittel für Kaivalya, Befreiung. Es gibt verschiedene Arten der Unterscheidung. Höre in diesem Vortragsvideo über die wichtigsten. … „Viveka – Unterscheidungskraft“ weiterlesen

132 Im Konflikt zwischen 2 Möglichkeiten suche die vierte – 7. Minimax Gelassenheits-Tipp

Manchmal verrennst du dich in etwas. Manchmal stehst du vor zwei Alternativen – und stehst wie der Ochs vorm Berg. Wann immer du dich zwischen zwei Alternativen nicht entscheiden kannst, und wann immer du mit jemand anderem in Konflikt gerätst, was ihr tun sollt, dann suche nach der dritten, noch besser nach der vierten Möglichkeit. […]

Vittala – Form Vishnus

Vittala ist einer der vielen Namen von Vishnu. Vittala wird auch geschrieben Vitthala, Vitala und Vithala. Es ist ein Name in der indischen Sprache Marathi. Vitthala, Vithoba und Panduranga sind alle Namen von Vishnu, die in Maharashtra, in Karnataka, Goa und Andhra Pradesh verwendet werden. Vittala wird besonders verehrt in Pandharpur. Es gibt verschiedene Herleitungen … „Vittala – Form Vishnus“ weiterlesen

Vishwarupa – kosmische Gestalt

Vishwarupa, auch geschrieben Vishvarupa, heißt kosmische Gestalt. Vishvarupa besteht aus zwei Sanskritbegriffen, nämlich Vishva und Rupa. Rupa bedeutet Gestalt, Form und Vishva Welt, allumfassend, alles. Vishvarupa ist die Kosmische Gestalt. Vishvarupa ist Gott als das Universum. Vishvarupa und Viratswarupa bedeuten in etwa das gleiche. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies auch nach unter https://wiki.yoga-vidya.de/Vishwarupa. … „Vishwarupa – kosmische Gestalt“ weiterlesen

99 Vertrauen – ein wichtiger Aspekt der Liebe

Aus Liebe wächst Vertrauen. Aus Vertrauen wächst Liebe. Wenn Vertrauen erschüttert ist, ist oft auch die Liebe in Gefahr. Manchmal braucht es die Tugend der Verzeihung, um zu neuem Vertrauen zu kommen. Vertrauen ist eine zarte Pflanze. Folge den Gedanken von Sukadev in dieser Hörsendung – und überlege, was das mit dir zu tun haben könnte. Diese Ausgabe des Liebe-Podcast, des Podcasts rund um die Liebe, ist eine Hörsendung aus dem Partnerkanal „Audio-Lexikon der Tugenden“. Mehr Informationen zum Thema Liebe auf https://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Seminare zum Thema Liebe findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe. Dieser Vortrag über Idealismus ist eine Hörsendung des Yoga Vidya e.V. Autor und Sprecher ist Sukadev Bretz. Weitere Podcasts, Videos und Hörsendungen findest du auf https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick. Lass dich inspirieren! Schreibe doch einen Kommentar zu dieser Sendung.

Vishwaprem – kosmische Liebe

Vishwaprem, auch geschrieben Vishvaprema, ist die allumfassende Liebe. Vishwaprema ist ein Sanskritbegriff bestehend aus zwei Sanskritwörtern: Das Adjektiv Vishwa heißt alles, universell, kosmisch, allumfassend. Prema bedeutet Liebe. Vishwaprema ist daher die allumfassende Liebe, die Liebe, die alles einschließt. https://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Ein spiritueller Aspirant entwickelt systematisch Vishwaprem, ein selbstverwirklichter Meister, ein Jivanmukta, hat Vishwaprem ganz natürlich. Wenn … „Vishwaprem – kosmische Liebe“ weiterlesen

Vishwamitra – Freund der ganzen Welt

Vishwamitra, auch geschrieben Vishvamitra, ist der Freund der ganzen Welt. Vishva heißt Welt, alle, Universum, Mitra bedeutet Freund. Vishvamitra ist daher der Freund der ganzen Welt. Vishvamitra ist auch der Name eines Rishis, der in den Veden, im Ramayana und im Yoga Vasishtha eine wichtige Rolle spielt. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies auch … „Vishwamitra – Freund der ganzen Welt“ weiterlesen

Tezalel Video – Überlegungen zu einem Engel

Vortragsvideo zu Engel Tezalel:

Woher kommt Tezalel? Woher kommt das Wissen um den Engel Tezalel? In welcher Glaubensüberzeugung spielt Tezalel

Engel bedeutet unter anderem Bote. So sind die Engel Boten Gottes für die Menschen. Lausche diesem Vortrag über die spirituelle und symbolische Bedeutung von Tezalel. Nun lausche aber dem Vortrag über Engel Tezalel.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Penetrant sowie zu Was ist der Sinn des Lebens und zu Ayurveda Urlaub , selbst wenn es da nicht um Tezalel geht.

Tezalel ist der Name eines Engels, genau wie unter anderem Temperance, Teoael, Tetra, Thanu, Theliel, Thrones , Tiel.

Jabamiah Video – Vortrag über einen Engel

Verschiedene Inspirationen zu Engel Jabamiah:

Was ist der Ursprung von Jabamiah? Woher kommt das Wissen um den Engel Jabamiah? In welcher Weltregion spielt Jabamiah

Was in den polytheistischen Religionen die Götter und Göttinnen, das sind in den monotheistischen Religionen oft die Engel und die Heiligen, manchmal auch die Namen Gottes. Hier hörst du einiges über die symbolische, die mystische, die mythologische und die religiöse Rolle von Jabamiah. Am besten hörst du dir aber einfach den Vortrag an über Jabamiah.

Interessant auch die Wiki Artikel zu Harmonium sowie zu Pflanzliche Mittel gegen Depressionen und zu Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare , auch wenn es hier nicht um Engel Jabamiah geht.

Jabamiah ist einer von vielen Engeln. Einige weitere sind z.B. Itael, Itkal, Izra’il, Jachil, Jajaregi, Janiel, Janor.