96 Verlässlichkeit

Auch die Liebe braucht Verlässlichkeit. Darüber spricht Sukadev Bretz in dieser Ausgabe des Liebe Podcasts. Liebe ist oft spontan, sprunghaft, spielerisch. Aber damit die Liebe langfristig wachsen kann, braucht sie Verlässlichkeit. Eine langfristige Liebe beinhaltet auch Geborgenheit, Vertrauen, Ruhe und Gelassenheit. Dazu ist es auch wichtig, dass man sich auf den anderen verlassen kann. Hier geht es aber nicht darum, einem anderen Unzuverlässigkeit vorzuwerfen. Hier geht es vielmehr darum, wie du selbst die Tugend der Verlässlichkeit ausbauen kannst. Diese Hörsendung über Toleranz kommt aus dem Partnerkanal „Audio-Lexikon der Tugenden“. Mehr Informationen zum Thema Liebe auf https://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Dieser Vortrag über Idealismus ist eine Hörsendung des Yoga Vidya e.V. Autor und Sprecher ist Sukadev Bretz. Weitere Podcasts, Videos und Hörsendungen findest du auf https://blog.yoga-vidya.de/horsendungen-auf-einen-blick. Lass dich inspirieren! Schreibe doch einen Kommentar zu dieser Sendung auf http://forum.yoga-vidya.de oder auch auf https://itunes.apple.com/de/podcast/liebe-podcast/id670677002.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.