Vritti – Bewegung, Aktion, Gedanke

Vritti ist ein Sanskritwort, das im Yoga Kontext meist als Gedanke, Gedankenwelle, übersetzt wird. Vritti kommt von Vritta, in Bewegung gesetzt, geschehen, passiert, auch werden, abgeschlossen. Vritti selbst hat vielfältige Bedeutung. Es kann z. B. Rollen, Herunterrollen bedeuten oder es kann ein Lebensstil, Verhalten, Betragen sein. Vritti steht auch für Beruf, Wesen, Zustand und für … „Vritti – Bewegung, Aktion, Gedanke“ weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.