Shunya – Leer, nicht existierend – Buddhismus Wörterbuch

Shunya ist ein Sanskritwort und bedeutet leer, unbewohnt, auch nicht existierend. Shunya kann auch Null und Vakuum bezeichnen. Auch der Raum im Hrid Chakra, im Herzchakra, kann als Shunya bezeichnet werden – in dem nichts ist als nur reines Bewusstsein. Aus Shunya kommt auch Shunyata, eine Bezeichnung im Buddhismus für das Absolute, die höchste Wirklichkeit … „Shunya – Leer, nicht existierend – Buddhismus Wörterbuch“ weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.